BUJU 2020
Otterndorf
29. Juli - 2. August 2020

Mitarbeiten!?

BUJU wäre nicht BUJU ohne die vielen wunderbaren Menschen, die sich mit ihrer Zeit, ihren Gaben und ihrer Leidenschaft investieren. Ihr Einsatz macht einen entscheidenden Unterschied und das BUJU erst überhaupt zu dem, was es ist.

Du liebst es, Gott und Menschen zu dienen.
Du bist begeistert für Jesus.
Dein Herz schlägt für junge Menschen.
Deine Leidenschaft ist es, dass junge Menschen Gott begegnen.
Du bist so richtig in Deinem Element, wenn Du mit anderen was geschafft hast.
Du lebst Anbetung als Lifestyle und begegnest Gott zwischen Kaffee kochen und Kabel aufrollen? Dann bist du eine von den vielen Personen, die das BUJU braucht.

 

Wo kann ich beim BUJU mitarbeiten?

 Homezones   MSTO   Festivalprogramm

 

Homezones

Die Bibel ist voller Geschichten, in denen Menschen gemeinsam unterwegs sind und zusammen mit anderen ihre ganz eigene Gottesgeschichte schreiben.

Du hast Lust, junge Menschen bei ihrer eigenen Gottesgeschichte zu begleiten? Dann ist die Mitarbeit in einer Homezone genau das Richtige für Dich. Wir suchen Mitarbeitende, die ganze Zeltdörfer leiten oder als Homie als Teil eines Teams mitarbeiten.

Um ein Zeltdorf zu leiten, musst du mindestens 21 Jahre alt sein und als Homie 18 Jahre. Der Preis für Mitarbeitende beträgt maximal 60 €. Er beinhaltet die Teilnahme am Mitarbeiterfestival (MAF) vom 5. bis 7. Juni 2020 in Gießen. Das MAF ist für Homies verpflichtend.

Für Mitarbeiterkinder von 3 bis 12 Jahren gibt es auf dem BUJU eine Betreuung im Kidscamp. 

MSTO

(Mitarbeit. Service. Technik. Organisation)

Zeltbauer. Schreiner. Purpurhändlerin. Schon immer haben Menschen, die Gott nachgefolgt sind, sich auf ganz praktische Art und Weise mit ihren Begabungen für das Königreich Gottes eingesetzt.

Du hast Lust Zelte aufzubauen, Nachtwache zu schieben und dafür zu sorgen, dass das BUJU reibungslos über die Bühne geht? Dann bist du bei den MSTOs am richtigen Ort. Wir brauchen Menschen wie dich, die mit anpacken und das BUJU zu einem unvergesslichen Erlebnis für unsere Jugendlichen machen!

Um als MSTO mitzuarbeiten, musst du mindestens 16 Jahre alt sein. Der Preis für Mitarbeitende beträgt maximal 60 €. Er beinhaltet die Teilnahme am Mitarbeiterfestival (MAF) vom 5. bis 7. Juni 2020 in Gießen. Das MAF ist für MSTOs optional.

Für Mitarbeiterkinder von 3 bis 12 Jahren gibt es auf dem BUJU eine Betreuung im Kidscamp. 

Festivalprogramm

Kreatives

Gott ist kreativ. Bevor er alles andere war, war er kreativ. Das Leben, dich, mich, alles um uns herum – gottgeschaffen.

Du bist kreativ und hast Spaß daran deine Kreativität mit anderen zu teilen, sie zu begeistern selbst kreativ zu werden und gemeinsam zu entdecken, welche versteckten Talente in ihnen schlummern? Dann sei dabei, wenn wir uns auf dem BUJU künstlerisch austoben.

Sport
Gott ist aktiv. Er schläft nicht. Er wirkt und handelt immer.

Du liebst es zu rennen, zu toben und zu schwitzen? Du hast Bock auf Teams, Tournaments und Turnhosen? Dann bist du beim Sport genau am richtigen Ort.

FoodCourt
In der Bibel lesen wir öfter, dass Jesus gegessen hat, als dass er gepredigt hat.

Essen ist was Feines. Hier passieren die besten Dinge: Herzensaustausch, Lachen aus vollem Hals und stilles kulinarisches Genießen. Wenn dir Gastfreundschaft, gutes Essen und Menschen am Herzen liegen, dann ist der FoodCourt deine Berufung.

Wenn du irgendwo im Festivalprogramm mitarbeiten möchtest, dann melde dich bei Timo Meyer im GJW.NRW (t.meyer@gjw-nrw.de)

Um im Festivalprogramm mitzuarbeiten, musst du mindestens 16 Jahre alt sein. Der Preis für Mitarbeitende beträgt maximal 60 €. Er beinhaltet die Teilnahme am Mitarbeiterfestival (MAF) vom 5. bis 7. Juni 2020 in Gießen. Das MAF ist für Mitarbeitende im Festivalprogramm optional.

Für Mitarbeiterkinder von 3 bis 12 Jahren gibt es auf dem BUJU eine Betreuung im Kidscamp. 

Wichtige Infos

Hier sind noch wichtige Infos, die du lesen solltest, bevor du dich als Mitarbeiter*in anmeldest:

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, von allen Mitarbeitenden ein erweitertes Führungszeugnis einzufordern. Wenn du es schon einmal vorgelegt hast, dann haben wir das höchstwahrscheinlich schon registriert. Ansonsten findest du in der Anmeldebestätigung ein Formular, mit dem du ein erweitertes Führungszeugnis beantragen kannst.

Als Homie bist du für die Begleitung der Teens und Jugendlichen zuständig, ihr nehmt zusammen am BUJU Programm teil, tauscht euch über das aus, was Gott so macht und habt einfach Spaß miteinander. Ihr entscheidet, ob ihr gemeinsame Aktionen starten wollt und gebt eurer Homezone ein ganz eigenes Feeling. Die Homezones sind die Herzstücke des BUJUs, denn sie sind das Zuhause auf dem Festival für unsere Teilnehmenden.

Wenn du in einer Homezone mitarbeiten möchtest, dann gelten folgende Vorgaben:

  • Du musst mindestens 18 Jahre bzw. 21 Jahre alt sein.
  • Das Mitarbeiterfestival in Gießen ist verpflichtend (vom 5. bis 7. Juni 2020)

Als Mitarbeiter*in im Bereich Technik, Service, Organisation (MSTO) arbeitest du in Teams. Du arbeitest zum Beispiel beim Auf- und Abbau, im Backstage-Bereich oder bei der Nacht- und Deichwache.

Wenn du im Festivalprogramm mitarbeiten möchtest, dann melde dich bitte vorher bei Timo Meyer im GJW.NRW (t.meyer@gjw-nrw.de)

Als MSTOler*in oder bei der Mitarbeit im Festivalprogramm gelten folgende Vorgaben:

  • Du musst mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Du musst einen Tag früher zum BUJU anreisen, um dich in dein Team einteilen und schulen zu lassen.

Sonderurlaub:

Du brauchst einen formellen Antrag auf Sonderurlaub für das BUJU? Dann schreib uns einfach an anmeldung@gjw.de und wir lassen dir ein Schreiben zukommen, das du bei deinem Arbeitgeber einreichen kannst.