Gottesmomente sammeln

Aktion für den Gottesdienst

GOTTESMOMENTE!

Gott ist immer da. Er hält jeden Moment, jeden Augenblick unseres Lebens in seinen Händen, auch wenn wir es oft nicht merken. Aber hin und wieder gibt es diese Momente, die anders sind. Die, in denen wir Gottes Gegenwart ganz bewusst erleben. Solche Gottesmomente sind etwas Besonderes. Sie vertiefen unseren Glauben, sie machen das Leben reich und schön. Mal sind es laute, bunte und verrückte Momente, mal sind sie ganz leise, still und unerwartet.

Um diese Gottesmomente geht es. Mitten im Gottesdienst soll es die Möglichkeit geben, sich bewusst an die eigenen Gottesmomente zu erinnern, sie aufzuschreiben, sie gemeinsam zu betrachten und zu feiern. Zusammen erstellen wir ein großes Bild davon, wie Gott mitten unter uns wirkt und unser Leben prägt!

 

GOTTESMOMENTE ERINNERN!

Für die Aktion zum GJW-Sonntag haben wir ein Poster und Haftzettel in alle Gemeinden des BEFG geschickt. Wenn ihr kein Plakat und keine Haftzettel bekommen habt, meldet euch einfach bei uns und wir schicken euch die Sachen zu. Eine kurze Mail an gjw@baptisten.de genügt.

An einer passenden Stelle im Gottesdienstablauf (z.B. während der Fürbitte, am Ende des Abendmahls oder in einem Teil, in dem Glauben und Leben geteilt werden) werden die Zettel ausgeteilt. Darauf schreiben alle, die möchten, (anonym) einen Gottesmoment, der von persönlicher Bedeutung ist, und kleben ihn auf das Poster, das an einer geeigneten Stelle im Gottesdienstraum aufgehängt wird. So entsteht aus den kleinen Zetteln ein Bild von vielen persönlichen Gottesmomenten. Ein Bild davon, dass Gott euch als Gemeinde auf vielfältige Weise begegnet. Die Teilnahme an der ganzen Aktion ist natürlich freiwillig.

 

GOTTESMOMENTE TEILEN!

Ihr könnt überlegen, ob ihr manche Zettel sogar laut vorlest oder Zeit lasst, an dem fertig beklebten Poster vorbeizugehen. Dadurch könnt ihr als ganze Gemeinde an den Gottesbegegnungen der andern Anteil nehmen. 

Wenn ihr möchtet, könnt ihr ein Foto von dem fertigen Poster auf unserer Facebookseite (www.facebook.com/gemeindejugendwerk),bei Instagram (@gemeindejugendwerk) oder Twitter posten.

Wenn ihr es mit dem Hashtag #buju2018 verseht, finden wir es auch. So sammeln wir gemeinsam hunderte Gottesmomente von Menschen aus ganz Deutschland.

 

GOTTESMOMENTE POSTEN

Wenn ihr das Bild später posten möchtet, wäre es gut, wenn ihr beim Erklären der Aktion kurz darauf hinweist. Dann können alle ihren Zettel anonym schreiben, wenn sie nicht möchten, dass ihr Name mit gepostet wird und ihren Text so formulieren, dass nicht auf ihre Person geschlossen werden kann.

Wir freuen uns auf den GJW-Sonntag und darauf, wenn sichtbar wird, wie Gott im Leben von vielen unterschiedlichen Menschen wirkt und erlebbar ist.

 

Viel Spaß und jede Menge Segen!