BUJU 2020
Otterndorf
29. Juli - 2. August 2020

Offizielle Absage BUJU HOLYLAND

Ein Festival zu veranstalten ist immer eine Glaubensangelegenheit. Es ist immer ein Abenteuer mit Gott und mit Menschen. Man hält (selbst bei aller Planerei) nie wirklich alles vollkommen in der Hand und, wenn man losgeht, dann gehört einfach eine gehörige Portion Vertrauen dazu, dass am Ende alles so zusammenkommt, wie man es sich eingangs vorgestellt hat.

Ein Festival zu veranstalten ist die Chance gemeinsam von einem Moment zu träumen, von einem Ort, an dem Menschen Gott auf ganz unterschiedliche Art und Weise begegnen können. Der Traum von einem Ort, an dem solche Begegnungen nachhaltig sind; von Jesusbegegnungen, die stark und mutig machen, die heilen und Hoffnung geben, die durchtragen und neu aufleben lassen.

Das BUJU ist definitiv solch ein Abenteuer mit Gott und mit Euch für uns. 

Seit gut 1,5 Jahren arbeiten wir nun mit vollen Kräften am BUJU HOLYLAND und träumen von Gottesmomenten und von sonnigen Sommertagen in Otterndorf. Wir haben bereits viel investiert, um diesen Traum Realität werden zu lassen. Daher ist es umso schwerer, euch heute mitteilen zu müssen, dass wir das BUJU HOLYLAND nicht durchführen dürfen. Das ist wirklich traurig und tut uns sehr leid.

Es ist sicherlich keine große Überraschung, nachdem Ende letzter Woche die Auflagen seitens der Regierung zu Großveranstaltungen im Rahmen von Covid-19 bekannt gegeben wurden. Und dennoch fällt es uns nicht leicht, euch das zu kommunizieren.

In alle dem, was nun gerade so in der Luft hängt und mit allen Fragezeichen, die es gibt, sind wir dabei zu schauen, wie es nun für uns als BUJU weitergehen kann. Momentan gibt es noch keine genauen Informationen, aber sobald wir mehr wissen, sagen wir euch Bescheid. Und eins ist schon mal klar, wenn wir uns dann alle wiedersehen, dann wird das alles ganz schön großartig und Wunder-voll!

Wir wollen an dieser Stelle auch von Herzen ‚Danke!‘ sagen. Danke an euch alle, die ihr zum ersten Mal oder aber auch immer wieder aufs Neue beim BUJU dabei seid. Es ist wirklich ein Privileg und ein Segen mit euch unterwegs zu sein!  

Wenn Ihr Fragen oder Feedback habt, dann meldet Euch gerne.

 Bleibt weiterhin gesund und behütet, Euer BUJU Team

So war das BUJU 2018

Darum gehts 2020 ...

Wo ist dein heiliges Land?
Und wann kommst du an?
Deine Sehnsucht sagt dir:
Es liegt zwischen irgendwo und irgendwann.
Doch Gott sagt:
Irgendwo ist Hier!
Der Grund, auf dem du stehst.
Irgendwann ist Jetzt! 
Die Zeit, in der du lebst

Du sagst: Hier und Jetzt fühlt sich so gewöhnlich an.
Er sagt: Du bist besonders.
Du behauptest: Im Leben läuft täglich dasselbe verkehrt.
Er sagt: Ich mache jeden deiner Tage neu.
Du meinst: Niemand sieht mich.
Er sagt: Du bist mir alles wert.

Du fühlst die Sehnsucht nach dem besonderen, dem wertvollen, dem heiligen Land.
Dem, was sich so weit weg anfühlt.

Gott sagt:
Es ist nicht irgendwo und nicht irgendwann.
Kein vollkommener Ort, den du erreichen musst.
Keine Belohnung, für Leistung, die du bringen kannst.

Heilig machst nicht du. Gott allein ist heilig. 
Und Gott allein macht heilig. „Heilig“ erwarten wir hier und jetzt.

Eine kleine Krippe macht er zu seinem Thron,
ein Kreuz aus Holz zu einem Liebesbrief an dich,
aus einem stillen Grab übergießt er dich mit Leben. 
Erklärt deine Schwäche zu unüberwindbarer Kraft,
umarmt die Ausgestoßenen und verwandelt Recht in Gnade.

DAS macht heilig. Die Gegenwart dieses Gottes in jedem Moment.
Aus unserem Hinterhof baut er eine Kathedrale,
aus unserem Kleinglauben eine weltweite Kirche,
aus unserem leisen „Ich folge dir“,
macht er eine Gemeinschaft von Heiligen!

Die sind wir! Und das heilige Land liegt vor uns.
Lass es uns gemeinsam betreten. Jetzt und hier. Weil Gott da ist.

Erfahre mehr zum BUJU >>>

Programm

  • 29.07.Mittwoch

    • ab 15:00 Uhr

      Anreise

    • ab 16:00 Uhr

      Festivalprogramm

      mehr Infos
    • 20:00 Uhr

      Plenum

      auf der Hauptbühnemehr Infos
    • anschließend

      Konzert mit DJ Faith

      auf der Hauptbühnemehr Infos
    • danach

      Late Night Service

      auf der Seebühnemehr Infos
    • im Anschluss

      Movie Night

      auf der Seebühnemehr Infos
  • 30.07.Donnerstag

  • 31.07.Freitag

  • 01.08.Samstag

  • 02.08.Sonntag

    • ab 8:00

      Frühstück

      in den Homezones
    • ab 12:00 Uhr

      Abreise

      Tränenreicher Abschied bis zum nächsten BUJU

Facts

29.7.2020 bis 2.8.2020

Otterndorf liegt in der Nähe von Cuxhaven
direkt an der Elbmündung.

Wer kann kommen?  

Teilnehmen können alle, die mindestens 14 Jahre alt sind. Nach oben sind dem Alter (fast) keine Grenzen gesetzt. Wir haben spezielle Programm-Angebote für Junge Erwachsene.

Auch mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung bist du herzlich willkommen!
Sag uns deine speziellen Bedürfnisse und wir versuchen, ihnen gerecht zu werden. 

Homezones, Homies, Zelte & Co.

Beim BUJU-Festival übernachtest du im gestellten Zelt mit max. sieben anderen Personen. Wir erwarten etwa 1.000 Teens, Jugendliche und Junge Erwachsene.

Alle wohnen gemeinsam in Homezones mit ca. 80 anderen Personen. In den Homezones wird zusammen gegessen und ihr könnt dort Zeit zusammen verbringen. Egal, ob du mit Freunden kommst oder allein, deine Homezone ist der perfekte Ort, um schnell neue Leute kennenzulernen. Jede Homezone wird von einem Homie-Team betreut. Homies sind einfach großartige Menschen! Sie sind 24/7 für dich da und mit ihnen kannst du quatschen, lachen, weinen, beten oder einfach nur abhängen.

Aus Platzgründen ist es nicht möglich, im eigenen Zelt zu übernachten. Eine Ausnahme gibt es nur für Junge Erwachsene ab 18 Jahren. – Bitte in diesem Fall bei der Anmeldung angeben, wenn ihr mit eigenem Zelt kommt. 

Was kostet das?

Mai Anmeldung bis zum 15. Mai 2020150 €, danach 170 € (Auf dem Plakat steht 31. März - wir haben es aber ein bisschen verlängert ...).
Im Preis enthalten sind die Übernachtung im gestellten Zelt, alle Veranstaltungen und Angebote, Vollverpflegung von Mittwochabend bis Sonntagmorgen. Schlafsack und Laken musst du mitbringen. Familien, aus denen drei oder mehr Geschwister am BUJU teilnehmen, erhalten 10 % Rabatt auf den Teilnahmepreis. Die Tageskarte kostet 30 €. Dafür kannst du den ganzen Tag lang an allen Veranstaltungen teilnehmen. Für deine Verpflegung sorgst du selbst. Es wird auf dem BUJU Möglichkeiten geben, Essen und Getränke zu kaufen.

Finanzielle Unterstützung?

Wir gestalten den Teilnahmepreis so niedrig wie möglich, wissen aber, dass es finanziell trotzdem manchmal schwierig sein kann. Es ist uns ein Herzensanliegen, die Teilnahme am BUJU-Festival in jedem Fall zu ermöglichen. Wenn du in irgendeiner Form Unterstützung brauchst, melde dich im GJW.

Anreise

Die Anreise nach Otterndorf musst du selbst organisieren. Einige GJWs bieten gemeinsame Bus­fahrten zum BUJU an. Am besten guckst du auf www.gjw-jahresprogramm.de oder erkundigst dich bei deinem Landes-GJW.

Es wird am Mittwochnachmittag einen kostenlosen Shuttleservice vom Bahnhof Otterndorf zum BUJU-Gelände geben.

Bitte wähle dazu in der Anmeldung bei "Shuttle-Abholung vom Bahnhof" aus, dass du abgeholt (und wieder zurück gebracht) werden möchtest. Sobald du deine Ankunftszeit weißt, schreibe sie uns per Mail an anmeldung@gjw.de. 

 

Mitarbeiten!?

Wir suchen Mitarbeitende, die Zeltdörfer leiten, und auch Leute, die in der Organisation oder im Rahmenprogramm mitarbeiten. 

Um ein Zeltdorf zu leiten, musst du mindestens 21 Jahre alt sein, als Homie 18 Jahre und in den anderen Bereichen mindestens 16 Jahre. Der Preis für Mitarbeitende beträgt maximal 60 €. Er beinhaltet die Teilnahme am Mitarbeiterfestival (MAF) vom 5. bis 7. Juni 2020 in Gießen. 

Für Mitarbeiterkinder von 3 bis 12 Jahren gibt es auf dem BUJU eine Betreuung im Kidscamp.

Mehr Infos für Mitarbeitende findest du hier >>> 

Sicheres BUJU

Das Thema „Kinder- und Jugendschutz“ wird bei uns großgeschrieben. Wir möchten beim BUJU ein Klima schaffen, in dem der Respekt gegenüber Teens und Jugendlichen als unantastbare Grundlage unserer Arbeit sichergestellt ist und ein Missbrauch von Macht keinen Raum findet. Deshalb werden die Mitarbeitenden entsprechend geschult und verpflichten sich dazu, die Teilnehmenden vor jeder Form von Gewalt zu schützen. Ausführliche Informationen:  www.sichere-gemeinde.de

 

 

Hast du Fragen?

Hier haben wir ein paar häufig gestellte Fragen mit den dazugehörigen Antworten aufgelistet.

Zu den FAQs

Werbematerial & Downloads

Möchtest du den BUJU-Trailer im Gottesdienst oder in der Jugendgruppe zeigen? Oder bist du auf der Suche nach BUJU-Anzeigen für den Gemeindebrief? Dann wirst du hier fündig!

Zur Downloadseite >>>